Datenschutz-Bestimmungen

Unsere Datenschutzrichtlinie legt fest, welche persönlichen Käuferinformationen Nature Provides Ltd von Shopify erhält, wie Nature Provides Ltd sie verwendet und unter welchen Umständen Nature Provides Ltd sie gegebenenfalls an andere Parteien weitergibt. Nature Provides Ltd hält sich an das Datenschutzgesetz von 1998 (hier als „DPA“ bezeichnet) und die Allgemeine Datenschutzverordnung (hier als „GDPR“ bezeichnet), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, und hält diese ein Provides Ltd verpflichtet sich, die persönlichen Daten der Käufer sicher und vertraulich zu behandeln.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Zwecke der DSGVO ist Nature Provides Ltd der Datenverarbeiter beim Verkauf auf Shopify und verarbeitet alle personenbezogenen Daten rechtmäßig, fair und auf transparente Weise. Gemäß Artikel 6 der DSGVO ist die rechtmäßige Grundlage, auf der Nature Provides Ltd die von Shopify erhaltenen personenbezogenen Daten verarbeitet, die des „Vertrags“ - wobei eine Verarbeitung erforderlich ist, um Käuferaufträge und -anfragen zu erfüllen. Nature Provides Ltd speichert von Shopify bereitgestellte Informationen, wie z. B. Transaktionsinformationen für interne Finanzbuchhaltungszwecke. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, diese Informationen für einen Zeitraum von 7 Jahren aufzubewahren.

Data Nature Provides Ltd Erhalten: Persönlich identifizierbare Informationen

Nature Provides Ltd erhält von Shopify nur dann personenbezogene Daten, wenn diese von Käufern bei der Online-Bestellung freiwillig übermittelt werden. Die Daten, die Nature Provides Ltd erhält, umfassen: Name, Rechnungsadresse, Liefername, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bestelldatum, bestellte Artikel, Wert der bestellten Artikel, gewählte Versandart. Nature Provides Ltd verkauft oder vermietet personenbezogene Daten zu keinem Zweck an Dritte.

Wie Nature Provides Ltd die persönlichen Daten der Käufer verwendet

Nature Provides Ltd kann alle von Shopify bereitgestellten persönlichen Käuferinformationen verwenden, um:

  • Kundenbestellung (en) bearbeiten und versenden
  • Führen Sie behördliche Kontrollen durch, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
  • Verbrechen verhindern und aufdecken
  • Entwickeln und verbessern Sie unsere Produkte
  • Führen Sie eine anonymisierte statistische Analyse durch (Nature Provides Ltd kann Personen anhand dieser Daten nicht identifizieren).

Nature Provides Ltd behandelt alle Informationen, die Nature Provides Ltd über Käufer hält, als privat und vertraulich. Nature Provides Ltd gibt keine persönlichen Daten oder Details zu Bestellungen von Käufern an Personen weiter, die nicht mit uns in Verbindung stehen, es sei denn:

  • Ein Käufer bittet uns, die Informationen offenzulegen, oder Nature Provides Ltd hat die Erlaubnis eines Käufers, dies zu tun
  • Nature Provides Ltd ist gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt
  • Es wird von Strafverfolgungs-, Betrugspräventions- oder Kreditauskunfteien verlangt

Nature Provides Ltd kann personenbezogene Daten des Käufers an unsere Lieferanten, Dienstleister und andere Auftragnehmer weitergeben, nur um Bestellungen zu erfüllen, die Käufer bei uns auf Shopify aufgeben.

Zugriffsanforderungen für betroffene Personen

Nach der DSGVO sind Käufer berechtigt, von uns (dem Datenverarbeiter im Sinne der DSGVO beim Verkauf auf Shopify) eine Kopie der sie betreffenden Daten zu erhalten und etwaige Ungenauigkeiten in den Daten korrigieren zu lassen. Nature Provides Ltd ist verpflichtet, diese Daten innerhalb eines Kalendermonats nach der Anfrage kostenlos zur Verfügung zu stellen. Nature Provides Ltd Nature Provides Ltd hat jedoch das Recht, Anfragen, die offensichtlich unbegründet oder übertrieben und sich wiederholend sind, abzulehnen oder in Rechnung zu stellen.